Bewährte Qualität und Produktvielfalt mit Garantie

Presseinfo
26 Mrz 2018
Technische Informationen über die Brandschutzgläser Pilkington Pyrostop®, Pilkington Pyrodur® und Pilkington Pyroclear® werden jährlich im Brandschutz Glashandbuch der Pilkington Deutschland AG aktualisiert und erweitert. Die Ausgabe 2018 wurde um einige neue und zahlreiche überarbeitete Brandschutzglastypen und ihre Spezifikationen ergänzt.

Brandschutzgläser der Produktlinien Pilkington Pyrostop®, Pilkington Pyrodur® und Pilkington Pyroclear® werden als wartungsfreie, langjährig zuverlässige Bestandteile des baulichen Brandschutzes in nahezu allen relevanten Brandschutzsystemen unterschiedlichster Rahmenmaterialien eingesetzt. Anwendungserfahrungen basieren mittlerweile auf vier Jahrzehnten Einsatz in der weltweiten Baupraxis. Aufgrund der nachhaltig positiven Erfahrungen mit Brandschutzgläsern der Pilkington Deutschland AG in der Innenanwendung und im Außen-/Fassadenbereich übernimmt der Hersteller, die Einhaltung der gültigen Verglasungsrichtlinien sowie eine sachgemäße Montage und Anwendung vorausgesetzt, seit neuestem für die Dauer von 10 Jahren eine Garantie dafür, dass

  • die Durchsichtigkeit der Pilkington Pyrostop®-, Pilkington Pyrodur®- und Pilkington Pyroclear®-Isolierglasscheiben nicht durch Bildung von Kondensat an den Sc eibenflächen im Scheibenzwischenraum beeinträchtigt wird und
  • die Durchsichtigkeit der allseitig verglasten Brandschutzgläser der Produktlinien Pilkington Pyrostop®
    und Pilkington Pyrodur® nicht durch Eintrübungen wesentlich beeinträchtigt wird.

Alle verbindlichen Einzelheiten sind den Sonderbedingungen für die Brandschutzgläser Pilkington Pyrostop®, Pilkington Pyrodur® und Pilkington Pyroclear® zu entnehmen.

Neu in der Ausgabe 2018:

  • Aktualisierung der allgemeinen Bauartgenehmigungen (vormals allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen) sowie der Klassifikationsberichte
  • Erweiterung der Produktpalette um den einschaligen Pilkington Pyrostop® 120-108, 47 mm, in Pilkington Optiwhite™-Qualität für die Feuerwiderstandsklasse F 120 im Rahmen einer vorhabenbezogenen Bauartgenehmigung (vormals Zustimmung im Einzelfall)
  • Anpassung der Brandschutzglastypen mit beschusshemmenden Eigenschaften
  • Integration eines eigenen Kapitels über Psi-Werte der Abstandhalter für Fenster/Außentüren und Fassaden.

Gemäß europäischer Bauproduktenverordnung stellt Pilkington die Leistungserklärungen (LE) auftragsbezogen unter www.pilkington.com/ce zur Verfügung. Die darin enthaltenen technischen Werte werden fortlaufend aktualisiert.

Technischer Kundenservice bei Sonderlösungen
Das Brandschutz Glashandbuch trägt als Nachschlagewerk dazu bei, erste Fragen über das Produktprogramm und die technischen Daten von Brandschutzgläsern mit unterschiedlichsten Anforderungen zu beantworten. Über dieses Referenzwerk hinaus steht allen Planern und Anwendern das Brandschutzglas-Team im Innen- und Außendienst beratend und problemlösend zur Verfügung. Dies gilt vor allem auch für anwendungstechnische Fragen zu Sonderlösungen, bei denen die gewünschten oder benötigten Brandschutzglas-Spezifikationen über das Basisprogramm hinausgehen.

Das Brandschutz Glashandbuch 2018 ist kostenlos über den Bereich Brandschutzglas Marketing Vertrieb der Pilkington Deutschland AG erhältlich. Bestellungen können per E-Mail unter brandschutz@nsg.com abgegeben werden. Zusätzlich steht das komplette Handbuch im Internet unter www.pilkington.de/brandschutz zum Download zur Verfügung.