Multi-Funktionsgebäude

Industrie und Handel...

Industrielle und kommerzielle Multifunktionsgebäude verbinden bewusst oft krasse Nutzungsgegensätze miteinander. So findet man Produktions- und Eventbereiche unmittelbar nebeneinander arrangiert oder sogar integriert, Labors grenzen an Schulungs- und Cateringzonen oder Verkaufsflächen gehen scheinbar nahtlos in Hochregallager über. Mit transparenten Brandschutzsystemen können die mit unterschiedlichen Risiken behafteten Nutzungsbereiche wirkungsvoll und nahezu unsichtbar gegeneinander abgegrenzt werden - zugleich bleiben die erwünschten Beziehungen zwischen den einzelnen Zonen erhalten.


Anwendungsbeispiele für (Multi-)Funktionsgebäude mit Pilkington Brandschutzgläsern:

Martin Braun KG, Hannover
Science to Business Center nanotronics, Marl 
Gläserne Manufaktur, Dresden 
Autohaus Pfohe, Lübeck 
Marktforschungszentrum Dr. Czaia, Bremen 
VW Kundencenter, Wolfsburg 
proAktiv Fitessstudio, Bremerhaven 
Radisson SAS Hotel, Rostock 
Stadtwerke München, München 
Taunusfilm, Wiesbaden 
Kantongefängnis, Biberbrugg (CH) 
Geschäftshaus Pneu Bösiger AG, Langenthal (CH) 
Van Heek Garagen im Einkaufszentrum, Enschede (NL) 
Centre Commercial Les Passages, Boulogne (F) 
Tiefgarage im Shopping Center Padua, Padua (I) 
Möbelhaus Ikea, Moskau (RUS) 
Fire Station, New York (USA)

Fire Protection Value Added Banner