Profilbauglas

Manche geniale Idee ist aus der Not geboren, so auch die Entwicklung von Profilbaugläsern, besser bekannt als Pilkington Profilit™:

Aus Mangel an metallischen Rohstoffen entstand nach dem zweiten Weltkrieg die Idee, Glasprodukte als Ersatz für Dachrinnen zu fertigen. Rasch erkannte man das Potenzial dieses neuen Produkts und aus der Idee der gläsernen Regenrinne entstand das geformte U-Profil: Aneinandergereiht ergaben U-Profile eine sprossen- und rahmenlose Verglasung. Diese U-Bahnen wurden einfach mit dem Baukörper verbunden, so dass sich dabei auch Materialien wie Aluminium, Stahl und Holz einsparen ließen. So hielt das als U- oder Profilbauglas bekannte Produkt Einzug in die Glaswelt.

Profilbauglas stellt heute eine wirtschaftliche und einfache Möglichkeit dar, Fassaden und Lichtöffnungen aller Art sprossenlos zu verglasen, so dass diese Gläser häufig in Industrie, Gewerbe und öffentlichen Bauten zum Einsatz kommen. Die U-Form verleiht dem Glas eine große statische Belastbarkeit, somit können in Abhängigkeit von der Windlast Einbaulängen von bis zu 6 m erreicht werden.

Doch längst sind sie kein architektonisches Stiefkind mehr. In den letzten Jahren wurde Pilkington Profilit™ verstärkt als besonderes Stilelement in architektonischen Prestigeobjekten verwendet, wie z. B. für das japanische Technologiemuseum in Tokio.

Produktionsprozess

Beim Produktionsprozess läuft das Glas in der Arbeitswanne über einen Auslaufstein, einen Maschinenstein in ein gegenläufiges wassergekühltes Einzugwalzenpaar. Über Kühlbrücken gelangt das flache Glasband zum Verformungsteil, dem Herzstück der Produktion. Über Auflaufkufen und Rollen werden beide Glasborten im rechten Winkel zur Grundfläche nach oben gebogen und zu einem U geformt. Auf diese Weise entstehen Grundprodukte in sieben unterschiedlichen Querschnitten und Abmessungen. Durch pyrolitische Beschichtungen werden Funktionsgläser online hergestellt.

Die Profilglasprodukte werden mit einem ausgereiften Einbausystem bestehend aus Aluminiumrahmen und entsprechenden Lüftungs- und Sichtelementen angeboten, das hohen architektonischen und technischen Anforderungen gerecht wird.