Produktklassifikation

Einteilung in anforderungsspezifische Kategorien

Brandschutzbestimmungen sind komplex und differenziert. Die von den jeweils zuständigen Behörden geforderten Brandschutzanforderungen variieren in Abhängigkeit von Gebäudetyp, Architektur, Art und Nutzung des Objektes sowie der spezifischen Einbausituation. Hinzu kommen abweichende Anforderungen in den jeweiligen Landesbauordnungen.

Einteilung in anforderungsspezifische Feuerwiderstandsklassen:
  • F/EI: Brandschutzgläser dieser höchsten Kategorie bieten über einen definierten Zeitraum Schutz vor Feuer, Rauch und Hitzestrahlung.
  • G/EW: Gläser dieser Qualifikation bieten raumabschließende Wirkung (Schutz vor Feuer und Rauch) sowie einen reduzierten Durchgang der Hitzestrahlung.
  • G/E: Brandschutzgläser dieser Basis-Klassifizierung bieten Schutz vor Feuer und Rauch, ohne jedoch im Brandfall den Strahlungsdurchgang zu vermindern.
Die drei Produktlinien von Pilkington-Brandschutzgläsern ermöglichen wirtschaftliche Brandschutzlösungen in Einklang mit den objekt- und situationsspezifischen Anforderungen.

Fire Protection Value Added Banner