Verglasungssysteme

Zunehmend werden Verglasungssysteme anstatt einfacher Glasscheiben an die Fahrzeughersteller geliefert. Ein großer Teil dieser wertsteigernden Aktivitäten erfolgt erst nach dem Laminieren oder Vorspannen des Glases. Verglasungssysteme erleichtern die Verklebung der Verglasung im Fahrzeug.

Umspritzung

Zur Umspritzung gehört das Spritzgießen eines Kunststoff-Profils, das so geformt ist, dass die Verglasung genau in die Karosserie passt. Während des Verfahrens können Designmerkmale, Befestigungselemente und sogar Scharniere zum Öffnen der Fenster in Minivans und Kombis integriert werden.

Extrusion

Ein alternatives Verglasungssystem bietet die Extrusion (Umspritzung) eines Polymerprofils per Roboter auf den Rand der Verglasung, wobei das Profil genau an das Fahrzeug angepasst wird.

Montage

Die Anbringung bestimmter Verglasungen im Fahrzeug kann auch durch Positionierungsclips am Glas erfolgen. Das Anbringen solcher Clips und anderer Teile wird allgemein als Montage bezeichnet.