Neutrale Optik, gute Wärmedämmung

Presseinfo
10 Apr 2013
Energetisch sanieren mit dem neuen Wärmedämmglas Pilkington K Glass™ N: Das Glas überzeugt mit einer neutralen Optik und seinen guten Wärmedämmwerten. Zweifachisoliergläser mit Pilkington K Glass™ N kommen im Hinblick auf die technischen Werte schon sehr nah an eine Dreifachverglasung heran.
K Glass N
Durch den Einsatz von Fenstern mit Wärmedämmglas kann wesentlich mehr Energie eingespart werden als mit einer herkömmlichen Isolierverglasung, da Wärmedämmglas die Energieverluste reduziert. Wie viel Wärme durch das Glas entweicht, wird durch den Wärmedurchgangskoeffizienten (Ug) ausgedrückt. Beschichtete Gläser wie das neue Pilkington K Glass™ N reflektieren die Wärmeenergie zurück in das Gebäude. Es geht also weniger Energie verloren als bei unbeschichteten Gläsern oder in Zahlen ausgedrückt: Isolierglaseinheiten mit unbeschichteten Gläsern haben einen Ug-Wert von 3,0 W/m²K. ISO-Einheiten mit dem neuen Pilkington K Glass™ N können in Kombination mit entsprechenden Sonnenschutz- oder Wärmedämmgläsern einen Ug-Wert von 0,9 W/m²K erzielen. Wird anstelle von Argon im Scheibenzwischenraum das hochwertigere Krypton verwendet, verbessert sich der Ug-Wert sogar auf 0,8 W/m²K. Außerdem ermöglicht Wärmedämmisolierglas passive solare Zugewinne, wodurch der Heizbedarf und die Kosten weiter gesenkt werden können. Gerade im Hinblick auf die steigenden Energiekosten lohnt es sich deshalb für Eigenheimbesitzer, ihre herkömmlichen unbeschichteten ISO-Einheiten gegen Wärmedämmisolierglas auszutauschen.
Energetische Sanierung leicht gemacht
Zweifachisolierglas mit Pilkington K Glass™ N ist eine leistungsfähige Alternative zum Dreifachisolierglas. Dreifachisoliergläser kommen in der Regel auf einen Ug-Wert von 0,7 W/m²K, benötigen dafür aber auch eine höhere Rahmentiefe und sind insgesamt schwerer als Zweifachisolierglas. Wer also eine energetische Sanierung seines Haus oder seiner Wohnung anstrebt, aber auf einen Austausch der Fensterrahmen verzichten möchte, der erhält mit dem neuen Pilkington K Glass™ N ein leistungsstarkes Wärmedämmglas mit einer neutralen Optik, das sich im direkten Vergleich mit Dreifachisoliergläsern nicht verstecken muss. Die neutrale An- und Durchsicht kann sogar noch weiter verbessert werden, wenn das Weißglas
Pilkington Optiwhite™ beschichtet wird.
Verwendung als Monoscheibe
Pilkington K Glass™ N kann auch als Monoscheibe eingesetzt werden, z. B. in historischen Fenstern oder Kastenfenstern. Aufgrund des guten g-Werts (Gesamtenergiedurchlässigkeit) bietet Pilkington K Glass™ N als Einfachglas hohe solare Zugewinne. Es lässt also viel Sonnenenergie ins Gebäude, hält dank seiner guten Wärmedämmeigenschaften aber im Unterschied zu unbeschichtetem Glas die Wärme im Raum und reduziert so die Heizkosten.