Sicherheitsklasse 1(B)1 erreicht

Artikel
17 Jul 2013
Die Verbundglasprodukte Pilkington Suncool Optilam™ 65/59 und Pilkington Fassadenplatten Laminiert (L 200) haben die Sicherheitsklasse 1(B)1 erreicht.
Das Standardverfahren für die Klassifizierung von Flachglasprodukten hinsichtlich ihres Stoß- und Bruchverhaltens ist der Pendelschlagversuch mit dem Zwillingsreifen. Dabei wird ein 50 kg schwerer Zwillingsreifen aus drei unterschiedlichen Höhen gegen eine Verglasung gependelt. Das soll den Aufprall eines Erwachsenen mit unterschiedlicher Energie bzw. Geschwindigkeit simulieren. Verglasungen, die die Sicherheitsklasse 1(B)1 erfüllen, sind bei einem Pendelschlag aus 1.200 mm Höhe nicht gebrochen oder zumindest nicht durchschlagen worden.