Im "Dialog mit der Jugend"

Artikel
26 Jan 2018
Rund 60 Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen aus dem Ruhrgebiet besuchten am 24. Januar das Werk Gladbeck. Im Rahmen der Veranstaltung „Dialog mit der Jugend“ besichtigten sie die Produktion und nahmen im Anschluss die Gelegenheit wahr, Dr. Christian Quenett, Vorstand Pilkington Deutschland AG, Fragen rund um die Themen Glas, Wirtschaft und Berufschancen zu stellen.

Die Schüler von verschiedenen weiterführenden Schulen aus Castrop-Rauxel, Dinslaken und Duisburg besichtigten in Kleingruppen das Werk und die Produktion und zeigten reges Interesse an der Glasherstellung und Verarbeitung.

Bei der anschließenden Diskussionsrunde, in der sich Dr. Christian Quenett den zahlreichen Fragen der Besucher stellte, ging es u. a. um die wirtschaftliche Ausrichtung des Unternehmens, das Produktspektrum der NSG Group sowie um Ausbildungs- und Karrierechancen im Unternehmen. Die Schülerinnen und Schüler hatten aber auch persönliche Fragen an Dr. Christian Quenett, z. B. zu seinem persönlichen Werdegang und welche Eigenschaften wichtig für den beruflichen Erfolg sind.

Die Pilkington Deutschland AG nimmt jedes Jahr an der Veranstaltung „Dialog mit der Jugend“ teil. Die Reihe wird vom Initiativkreis Ruhr, einem Zusammenschluss von ca. 70 Unternehmen aus dem Ruhrgebiet, organisiert, mit der Zielsetzung, Jugendlichen den Kontakt zur Wirtschaft zu ermöglichen.