Neue Bauproduktenverordnung

Artikel
01 Jul 2013
Ab dem 1. Juli 2013 gilt die neue Bauproduktenverordnung. Die Pilkington Deutschland AG hat alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um die neue Verordnung vollständig zu erfüllen.
In verschiedenen Informationsveranstaltungen hat der Bundesverband Flachglas (BF) gemeinsam mit dem Verband Fenster und Fassade (VFF) und dem ift Rosenheim über die Veränderungen und Anforderungen der neuen Bauproduktenverordnung für die Betriebe erläutert. Unter anderem beinhaltet sie die Pflicht zur Abgabe einer Leistungserklärung. Die Leistungserklärung für die verschiedenen Pilkington-Produkte können unter folgendem Link abgerufen werden.
Kostenloses Merkblatt
Der Bundesverband Flachglas hat ein Merkblatt veröffentlicht, das alle wesentlichen Informationen zur neuen Verordnung zusammenfasst. Das BF Merkblatt 014/2013 „Die neue Bauproduktenverordnung - Leitfaden für die Flachglasbranche“ stellt die Regelungen der neuen Verordnung vor und gibt darüber hinaus Hinweise für die Umsetzung der Verordnung bei den Produkten der Flachglasbranche. Das Merkblatt kann ab sofort kostenlos von der Website des Bundesverbands Flachglas heruntergeladen werden.