Pilkington Pyrostop ermoeglicht glaeserne Einblicke

Pilkington Pyrostop® ermöglicht gläserne Einblicke

Presseinfo
09 Aug 2022

Die Fairleigh Dickinson University in Florham Park und Madison, New Jersey, USA, bietet Studenten ein Grafik-Designstudium, das seinen speziellen Schwerpunkt auf Bewegungsgrafik legt. Mit dem im Rahmen der Sanierung des Universitätsgebäudes neu geschaffenen Animationslabor schufen NK architects einen besonderen Raum: multifunktional, aber vor allen Dingen offen und gläsern. Dank des Pilkington Brandschutzglases Pilkington Pyrostop® Line - eingebaut in ein fireframes ClearView® System von Technical Glass Products, Snoqualmie, USA, konnten alle Brandschutzanforderungen optimal erfüllt und die Ideen der Architekten realisiert werden.

Es sollte ein offener Raum werden, der zur Kreativität anregt und die Zusammenarbeit untereinander fördert. Hierzu sollten nach den Vorstellungen von Campusleitung und Architekturbüro ein vormals separates Klassenzimmer und ein Computerlabor, bislang getrennt durch eine Ziegelsteinwand, miteinander verbunden werden. „Wir wollten die Ziegelwand durch eine komplette Glasfront ersetzen und diese in voller Breite transparent halten, um Einblicke ins Labor zu schaffen. Das Brandschutzsystem muss den Fluchtweg durch den Flur sichern und daher eine Widerstandsdauer von 60 Minuten gewährleisten“, erläutert Elizabeth Birke, leitende Designerin von NK architects. Neben dem zuverlässigen Schutz vor Feuer und Rauch sollte es im Brandfall zusätzlich als Schutzschild gegen die Übertragung von Hitzestrahlung auf die feuerabgewandte Seite der Verglasung, also zum Flur hin thermisch isolierend wirken.

Neben den spezifischen Anforderungen an den baulichen Brandschutz war zudem die maximal gewünschte Transparenz eine wichtige Vorgabe. „Das fireframes ClearView® System hat unsere Designvorstellungen optimal erfüllt“, so Burke weiter. „Die mit diesem Brandschutzsystem realisierte Glasfront ragt jetzt in einem einzigartigen Winkel nach außen, das verleiht dem Animationslabor den gewissen ‚Wow-Faktor‘.“

Zusammen mit dem feuerwiderstandsfähigen Brandschutzglas Pilkington Pyrostop® Line 60-603 aus Pilkington Optiwhite ließ sich diese ästhetische Lösung perfekt realisieren - ohne ein sichtbares Randverbundsystem und ohne Vertikalrahmung zwischen den Einzelscheiben sowie nahezu farblosen Übergängen der angrenzenden Gläser. Ein besonderes Merkmal stellt die sehr filigrane Stoßfuge von nur 5 mm dar, durch die eine uneingeschränkte Ganzglasoptik ermöglicht wird. Die Gläser werden in einem hitzebeständigen L-Winkel-Stahlrahmen gehalten.

Mit dem neuen Animation Lab ist ein besonderer „grafischer Raum“ entstanden, der die Aufmerksamkeit der Vorbeigehenden weckt. Seine transparente Glasfront ermöglicht, dass das Arbeiten im Hightech-Labor nun auch von außen für alle sichtbar wird.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies für Analysen, Remarketing, Social Media (optional) und für inhaltliche Zwecke (erforderlich).

Wenn Sie „Alle akzeptieren” anklicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies für nicht-erforderliche Funktionen und der damit verbundenen Verarbeitung persönlicher Daten zu. Alternativ können Sie die nicht-erforderlichen Cookies ablehnen, in dem Sie „Nur erforderliche Cookies“ auswählen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit anpassen, indem Sie unsere Cookie-Policy aufrufen und die Einstellung auf dieser Seite modifizieren.

Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer