Pilkington Holding GmbH

Die Pilkington Holding GmbH, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Gelsenkirchen unter HRB 8997 und mit Sitz in 45884 Gelsenkirchen, Haydnstraße 19, fungiert als Obergesellschaft der deutschen Aktivitäten der NSG Group. Der Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb, die Verwertung und die unternehmerische Leitung von Beteiligungen an anderen Unternehmen, insbesondere an der Pilkington Deutschland AG und an der Dahlbusch Aktiengesellschaft sowie an solchen Unternehmen, die die Herstellung, die Verarbeitung und den Vertrieb von Glas, Kunststoffen und verwandten Produkten aller Art zum Gegenstand haben.

Die Gesellschaft ist mitbestimmt nach dem Mitbestimmungsgesetz. Nach dem „Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst“ hat der Aufsichtsrat von Gesellschaften, die dem Mitbestimmungsgesetz unterliegen, gemäß § 52 GmbHG Zielgrößen für den Frauenanteil im Aufsichtsrat und in der Geschäftsführung festzulegen. Ferner haben die Geschäftsführer einer der Mitbestimmung unterliegenden Gesellschaft für den Frauenanteil in den beiden Führungsebenen unterhalb der Geschäftsführer Zielgrößen festzulegen. Gleichzeitig sind jeweils Fristen zur Erreichung der Zielgrößen festzulegen.

Gemäß § 289f Absatz 4 HGB haben Unternehmen, die zur Festlegung dieser Zielgrößen verpflichtet sind, in ihrem Lagebericht einen diesbezüglichen Passus aufzunehmen und zu veröffentlichen. Gesellschaften, die nicht zur Offenlegung ihres Lageberichts verpflichtet sind, haben eine Erklärung mit den Festlegungen und Angaben auf der Internetseite zugänglich zu machen.

Nachfolgend finden Sie die entsprechenden Erklärungen der Pilkington Holding GmbH: