Press Release

Ganz heiße Sache: 1600° live aus dem Deutschen Bergbau-Museum

Presseinfo
09 Jul 2021

Die Pilkington Deutschland AG veranstaltet zusammen mit dem Flachglas MarkenKreis einen Livestream für Fachleute aus dem Museums- und Ausstellungssektor.

Bereits der Name der Veranstaltung „1600° - Einblicke Museumsgläser“ macht neugierig und verspricht spannende Themen: 1600° ist die Temperatur, bei der die Rohstoffe zur Herstellung von modernem Flachglas geschmolzen werden.

Glas ist für Museen ein unverzichtbarer Bestandteil. Es bietet wertvollen Exponaten Schutz und kann in Ausstellungen als stilvolles Designelement eingesetzt werden. Es erfüllt viele wichtige Funktionen: Brandschutzglas, Sicherheitsglas, Glas für den Bereich der Restauration oder Spezialgläser, wie zum Beispiel Antireflexionsglas oder Weißglas helfen, Ausstellungsstücke optimal zu präsentieren und sowohl ihnen als auch den Besuchern des Museums eine sichere Umgebung zu bieten.

Mit dem Livestream 1600° möchte die Pilkington Deutschland AG zusammen mit Partnern aus dem Netzwerk des Flachglas MarkenKreis Möglichkeiten für die moderne Ausstellungsgestaltung vorstellen, die unterschiedliche Glasprodukte bieten. Hierzu referieren Experten der Pilkington Deutschland AG, der Silatec GmbH und der Sollingglas Bau und Veredelungs GmbH & Co.KG über ihr jeweiliges Fachgebiet. Teilnehmer des Livestreams können während der Veranstaltung ihre Fragen direkt im Chat stellen. Moderiert wird die Veranstaltung von der aus Fernsehen und Theater bekannten Schauspielerin Katrin Ingendoh.

Die Übertragung des Events findet am 30. August 2021 um 13:30 Uhr statt und wird etwa eine Stunde dauern. Die Teilnahme ist kostenlos. Eingeladen sind Kuratoren, Architekten, Ausstellungsgestalter, Restauratoren, Szenographen und alle, die im Museums- und Ausstellungssektor und verwandten Bereichen tätig sind.

Eine Anmeldung ist möglich unter www.1600grad.de. Hier können Sie sich registrieren, den Livestream am Veranstaltungstag verfolgen und mit den Referenten interagieren.

Freuen Sie sich auf eine Veranstaltung der besonderen Art!

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie einfach eine Nachricht an hallo@1600grad.de!