Die Loesung fuer Vogelschlag an Glas Pilkington AviSafe

Die Lösung für Vogelschlag an Glas: Pilkington AviSafe™

Presseinfo
29 Mrz 2021

Pilkington AviSafe ist ein neues Glas mit einer speziellen Beschichtung, die dazu beitragen soll, das Risiko von Vogelschlag an Glas zu reduzieren. Es wurde von Pilkington United Kingdom Limited, Teil der NSG Group, in Großbritannien entwickelt.

Immer wieder kollidieren Vögel mit Glasfassaden oder Fenstern, da sich z. B. Bäume oder der Himmel im Glas spiegeln und die Vögel die Spiegelung nicht als solche erkennen können.

Pilkington AviSafe™ verfügt über ein UV-verstärktes Muster, das für Vögel sichtbarer ist als für Menschen. Es trägt dazu bei, Kollisionen zu verhindern, und stellt gleichzeitig maximale Transparenz sicher. Ein Gebäude, das mit Pilkington AviSafe™ ausgestattet wird, bleibt unverändert ästhetisch ansprechend.

Vogelschlag an Glas rückt immer mehr in den Fokus bei der Planung neuer Gebäude. Sollten gesetzliche Vorschriften die Verwendung von Vogelschutzglas fordern, ist Pilkington AviSafe™ eine attraktive und funktionale Lösung, die die Planung von Architekten und Bauherren unterstützt. In den USA haben beispielsweise New York und San Francisco verbindliche Vorschriften für gewerbliche Bauten erlassen, die die Verwendung von Glas vorschreiben, das für Vögel sichtbar ist.

Leo Pyrah, Produktmanager bei Pilkington UK, erklärt: „Dieses Glas reflektiert in der Wellenlänge, in der Vögel das UV-Licht am schärfsten sehen können. Das bedeutet, dass Vögel ein wirklich helles Muster sehen, das die Reflexion unterbricht, sodass sie wissen, dass etwas da ist und nicht darauf zufliegen. Das Muster ist für das menschliche Auge auf der Außenfläche ästhetisch ansprechend und von innen kaum sichtbar, wodurch eine ungestörte Sicht und hohe Lichtdurchlässigkeit ermöglicht werden. Pilkington AviSafe™ hilft Architekten letztlich dabei, Projekte zu entwerfen, die ein minimales Risiko für Vogelschlag darstellen, ohne dabei Kompromisse bei der Glasmenge als Teil der Gebäudehülle eingehen zu müssen."

Pilkington AviSafe™ kommt auf der Außenfläche einer Isolierglaseinheit (IGU) zum Einsatz und kann mit anderen Produkten der NSG Group kombiniert werden, um zusätzliche Vorteile wie Wärmedämmung, Sicherheit und Schallschutz zu erzielen.

Das Glas wurde erfolgreich in Mere Sands Wood getestet, einem Naturschutzgebiet in der Nähe des Forschungs- und Entwicklungszentrums des Unternehmens in Lancashire, Großbritannien.

Es wird dort im neuen Besucherzentrum und Café eingesetzt, um das Risiko zu verringern, dass die 170 verschiedenen Vogelarten des Parks mit den Fenstern kollidieren.

Das Gelände, das vom Lancashire Wildlife Trust betrieben wird, ist eine ehemalige Sandgrube, in der Mineralien für die Glasherstellung gewonnen wurden.

Alice Singleton, verantwortlich für Marketing beim Lancashire Wildlife Trust, sagt: „Wir wollten Besuchern ermöglichen, in unserem Besucherzentrum und Café die herrliche Aussicht auf unser Naturschutzgebiet zu genießen, damit sie ungestört nach Wildtieren Ausschau halten können. Dies wird durch Pilkington AviSafe™ ermöglicht, ohne unsere vielen verschiedenen Vogelarten zu gefährden."