AGR geht auf Tour

ISO 14001 für AGR-Zentrallager

Artikel
05 Jul 2021
Das europäische AGR-Zentrallager am Standort Gelsenkirchen ist jetzt offiziell nach dem Umweltmanagement-Standard ISO 14001 zertifiziert und schließt sich damit den deutschen Standorten der Pilkington Automotive Deutschland GmbH an.
Die Zertifizierung nach ISO 14001 bescheinigt dem Standort, den Umweltschutz zu fördern, Umweltauswirkungen zu reduzieren und damit Umweltziele richtig umzusetzen – und das alles im Einklang mit wirtschaftlichen, sozialen und politischen Erfordernissen. Das zweitägige externe Audit durch den TÜV Süd fand Mitte Mai statt. „Wir haben viel Arbeit in die Vorbereitungen des Audits investiert. Außerdem waren die äußeren Umstände aufgrund der Pandemie alles andere als günstig“, erklärt Standortleiter Timo Greiffendorf, Operations & Quality Director AGR Europe. „Umso mehr freut es uns, dass das Audit erfolgreich verlaufen ist und wir jetzt nach ISO-Standard zertifiziert sind. Vielen Dank an das gesamte GDC-Team für die tolle Vorbereitung und Umsetzung."