Neue Produktkennzeichnung mit Mehrwert

Neue Produktkennzeichnung mit mehrWert

Artikel
30 Nov 2020
Neue Produktbezeichnung Pilkington-Brandschutzglas

Nur gewöhnlich zu sein war nie unser Anspruch. Gemäß diesem Motto haben wir jetzt unsere Produktkennzeichnung optimiert. Für unsere Kunden in Deutschland bieten wir mit der neuen Glasmarkierung einen noch umfangreicheren Service, denn zukünftig können auftragsbezogene Daten aller bestellten und eingebauten Brandschutzgläser schnell und komfortabel anhand eines 15-stelligen Codes nachverfolgt werden und das über die gesamte Produktlebensdauer.

Möglich macht dies unser neues, modernes Lasermarkierungssystem, mit dem alle monolithischen Brandschutzgläser als auch Brandschutz-Isolierglaskombinationen der Produktlinien Pilkington Pyrostop® und Pilkington Pyrodur® gekennzeichnet werden. Ein auf die Scheibe zusätzlich gelaserter DataMatrix-Code enthält zukünftig auch verschlüsselte spezifische Auftragsdaten. Damit stellen wir sicher, dass die Produktnachverfolgbarkeit über die gesamte Produktlebensdauer für jede Brandschutzglasscheibe gegeben ist. Zum Auslesen der verschlüsselten Auftragsdaten kann dabei die kostenlose App „CortexScan“ - für Android und iOS-Version verfügbar - genutzt werden.

Unverändert bleibt das Design unserer Produktkennzeichnung. Das kreisförmige Logo in leicht gräulicher Farbgebung informiert weiterhin unverändert über Produktname, Produkttyp, Produktionsstandort sowie Produktionsdatum. Weiterführende Informationen wie der Herstellername und das Herstellwerk werden zukünftig verändert dargestellt. So erhält beispielsweise die Pilkington Deutschland AG zukünftig nur noch das Kürzel PDAG.

Die Umstellung der neuen Produktkennzeichnung für unsere Brandschutzgläser im deutschen Markt erfolgte ab März 2020.

Die Details des neuen Designs hier auf einen Blick:

Produktkennzeichnung Brandschutzglas