Umweltproduktdeklarationen

Umweltproduktdeklarationen

EPD Logo

Umweltproduktdeklarationen (EPDs) bieten Herstellern die Möglichkeit, transparente Daten über die Umweltverträglichkeit ihrer Produkte bereitzustellen und Planern fundierte Kaufentscheidungen zu ermöglichen.
Produktkategorieregeln (PCRs) stellen die Methodik für die Erstellung einer EPD für Bauprodukte bereit. Sie sind notwendig, um einen Vergleich der Umweltauswirkungen von Bauprodukten auf Gebäudeebene zu ermöglichen.
EN 15804 bewertet die Umweltauswirkungen eines Bauprodukts während seines gesamten Lebenszyklus anhand einer Reihe von Umweltindikatoren. Der Standard legt die PCRs für die Entwicklung einer EPD für Bauprodukte fest, um sicherzustellen, dass alle Arten von Bauprodukten konsistent mit der gleichen Methodik und den gleichen Ansätzen bewertet werden.

EPDs für monolithisches Glas

EPDs für Isolierglaseinheiten

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies für Analysen, Remarketing, Social Media (optional) und für inhaltliche Zwecke (erforderlich).

Wenn Sie „Alle akzeptieren” anklicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies für nicht-erforderliche Funktionen und der damit verbundenen Verarbeitung persönlicher Daten zu. Alternativ können Sie die nicht-erforderlichen Cookies ablehnen, in dem Sie „Nur erforderliche Cookies“ auswählen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit anpassen, indem Sie unsere Cookie-Policy aufrufen und die Einstellung auf dieser Seite modifizieren.

Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Cookie-Policy.