Jährliches Dokument Dahlbusch AG 2009

Dahlbusch AG, Gelsenkirchen WKN 521300 und 521303

Download Jährliches Dokument Dahlbusch AG 2009/2010

Jährliches Dokument gemäß § 10 Wertpapierprospektgesetz
für den Zeitraum vom 1. April 2009 bis 31. März 2010

Das zum 1. Juli 2005 in Kraft getretene Wertpapierprospektgesetz (,,WpPG“) ordnet in § 10 an, dass börsennotierte Unternehmen mindestens einmal jährlich dem Publikum ein Dokument zur Verfügung stellen, das alle Informationen enthält oder auf sie verweist, die das Unternehmen in den vorausgegangenen 12 Monaten auf Grund bestimmter kapitalmarktrechtlicher Vorschriften veröffentlicht oder dem Publikum zur Verfügung gestellt hat.

Für den Zeitraum vom 1. April 2009 bis zum 31. März 2010 machen wir gemäß § 10 WpPG die folgenden Angaben:

 

10.06.2009  Ad-hoc-Mitteilung: Zweitinstanzliche Entscheidung des Oberlandesgerichtes Düsseldorf im Spruchstellenverfahren gemäß § 306 AktG a.F.
10.07.2009  Bekanntmachung gemäß § 306 Abs. 6 AktG a.F. mit ergänzenden Hinweisen zu den Zahlungs- und Abwicklungsmodalitäten des erhöhten Barabfindungsangebotes
05.08.2009  Zwischenmitteilung 1.Quartal zum 30.06.2009
13.08.2009  Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung am 24.09.2009
19.08.2009  Geschäftsbericht/Jahresabschluss für das Geschäftsjahr vom 01.04.2008 bis zum 31.03.2009 (09.03.2010)
25.09.2009  Dividendenbekanntmachung für das Geschäftsjahr 2008/2009 (Ausgleichszahlung)
13.11.2009  Zwischenmitteilung 2. Quartal/Halbjahresfinanzbericht zum 30.09.2009
29.01.2010  Zwischenmitteilung 3. Quartal zum 31.12.2009

Für den Fall, dass ein hier angegebener Internetlink oder ein hier angegebener Pfad nicht verfügbar oder funktionsfähig sein sollte, so senden wir Ihnen die Informationen auf Anfrage gern kostenlos zu. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die Pilkington Holding GmbH, Abteilung Unternehmenskommunikation, unter kommunikation@nsg.com.

Wir weisen darauf hin, dass Informationen, die in diesem jährlichen Dokument enthalten sind oder auf die verwiesen wird, möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

Gelsenkirchen, im August 2010

Dahlbusch AG