Zerkratzte Scheiben

Es ist vielleicht weniger bekannt, aber auch die Windschutzscheibe gehört zu den Verschleißteilen eines Fahrzeugs.

Wenn Scheibenwischer trocken verwendet werden oder im Winter die vereisten Scheiben zu heftig freigekratzt werden, können Kratzer auf der Windschutzscheibe entstehen. Auch die Reinigung der Scheibe mit falschen oder schadhaften Geräten kann zu Kratzern führen. Scheiben sollten deshalb immer nass gereinigt werden.

Bei ungünstigen Lichtverhältnissen, z. B. bei tiefstehender Sonne oder Gegenlicht, können Kratzer die Sicht des Fahrers beeinträchtigung und damit die Sicherheit gefährden. Autofahrer sollten deshalb in Erwägung ziehen, ihre Windschutzscheibe fachgerecht überprüfen zu lassen und ggf. einen Austausch vornehmen zu lassen, auch wenn die nicht durch eine Versicherung abgeckt sind.