Autoglasreparatur oder -tausch

Moderne Windschutzscheiben bestehen aus Verbundsicherheitsglas, einem Sandwich aus zwei Glasscheiben, verbunden durch eine reißfeste Kunststofffolie. Eine Reparatur bzw. ein Ersatz der Windschutzscheibe ist notwendig, wenn z. B. Steine auf die äußere Glasscheibe der Windschutzscheibe einen Krater schlagen, von dem aus sich Risse oder Sprüngen ausbreiten können. Die PVB-Folie hält zwar den Glasverbund zusammen, trotzdem sind aber Maßnahmen erforderlich, um eine weitere Ausbreitung des Schadens zu verhindern bzw. um die uneingeschränkte Durchsicht durch die Scheibe wiederherzustellen.

Autoglas-Spezialisten bieten sowohl Windschutzscheiben-Reparatur als auch Windschutzscheiben-Austausch an und beraten Sie, was in Ihrem Fall am besten geeignet ist. Üblicherweise wird eine Windschutzscheiben-Reparatur vorgeschlagen, wenn der Riss kleiner als 2,5 cm ist oder im Sichtfeld des Fahrers die beschädigte Fläche (Krater) kleiner als 1 cm ist.

Kostenlose Windschutzscheiben-Reparatur

Wenn Sie eine gerissene bzw. angeschlagene Windschutzscheibe haben, kann eine Windschutzscheiben-Reparatur durch unsere Spezialisten für Autoglasreparatur und -austausch GRATIS, abhängig von Ihrer Versicherung, durchgeführt werden. Ein Austausch der Windschutzscheibe ist in der Regel mit Anwendung eines Selbstbehaltes durch eine umfassende Versicherung (Kasko) gedeckt.

Wenn Sie keine Glasschaden-Versicherung haben, können Sie auf dieser Seite über die Postleitzahlensuche einen unserer Autoglas-Spezialisten ermitteln, die Reparatur und Austausch zu erschwinglichen Preisen anbieten.

 

Welchen Windschutzscheiben-Service benötigen Sie?