Pilkington Designglas - für den Mehrwert in Ihrer Küche

Press Release
27 Okt 2016

Küchen sind in der heutigen Zeit nicht mehr nur ein zweckmäßiger  Raum wo bloß gekocht wird: Man kocht gemeinsam mit Freunden oder sitzt gemütlich in kleinem Kreise zusammen.

Da ist es selbstverständlich, dass eine neue Küche ein Designobjekt sein muss, so Ing. Wolfgang Pichler Vertriebsleiter.

Kein Werkstoff eignet sich da besser als Glas. Doch Pilkington liefert nicht nur Küchenrückwände, nein, auch Arbeitsplatten aus Glas sind machbar.

Die Arbeitsplatten, das Designglas, sind in vielen Formen und Varianten erhältlich - Eine breite Farbpalette sowie besondere Farbbrillanz durch die Verwendung von eisenoxidarmen Pilkington Optiwhite™, so sind der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt!

Klarerweise ist auch die Sicherheit ein wichtiger Aspekt. Doch auch hier punktet Glas als Werkstoff: Die Arbeitsplatten aus Glas sind hitzebeständig, UV stabil sowie extrem schlag- und stoßfest.

Eine Glasarbeitsplatte hat aber auch aus hygienischer Sicht einiges zu bieten. Glas zeichnet sich generell durch eine leicht zu reinigende Oberfläche aus. Viele denken nun bestimmt an die Schlieren, welche sich zum Beispiel bei herkömmlichem Fensterglas bilden können. Dies geschieht jedoch nicht beim Designglas. Eine spezielle und einzigartige Antiscratchoberfläche trotzt Kratzern, Flecken und Schlieren, so Pichler.